Verein zur Wiedereingliederung psychosozial geschädigter Menschen

Stötteritzer Werkstätten | Werkstattleitung
Oberdorfstr. 15, 04299 Leipzig

Ich begrüße Sie ganz herzlich auf den Seiten der Stötteritzer Werkstätten.

In unserer Werkstatt arbeiten ausschließlich Menschen mit einer psychischen Erkrankung bzw. seelischen Beeinträchtigung, ab dem 18. Lebensjahr. Wir haben die Aufgabe Arbeit für Menschen anzubieten, die auf Grund ihrer Erkrankung momentan nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem ersten Arbeitsmarkt erwerbstätig sein können. Die Ziele sind die Wiedereingliederung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder die Erlangung eines dauerhaften Arbeitsplatzes in unserer Werkstatt.

Wir bieten Arbeitsplätze in den Abteilungen Mailing, Stuhlflechterei mit Laden, Kantine, Montage, Gartenbau und Landschaftsbau an. Darüber hinaus bereiten wir in unserem separaten Berufsbildungsbereich psychisch bzw. seelisch beeinträchtigte Menschen auf die Wiedereingliederung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder die Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen vor.
Dafür entwickelten die Stötteritzer Werkstätten ein eigenes, von der Bundesagentur für Arbeit anerkanntes, Durchführungskonzept für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich. Für alle Fragen der Beschäftigten der Stötteritzer Werkstätten ist unser Sozialarbeiter und Begleitender Dienst der kompetente Ansprechpartner.

Wir sind seit 2012 gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) vom TÜV Thüringen e.V., einer von der Bundesagentur für Arbeit akkreditierte Zertifizierungsstelle, zertifiziert und somit zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung.

Wir verstehen uns als flexibler Partner vor allem kleiner und mittelständischer Unternehmen der Region sowie diverser privater Auftraggeber. Unsere Kunden haben direkten Kontakt zu den jeweiligen Abteilungen. Mit einem Auftrag helfen unsere Kunden nicht nur Arbeitsplätze zu sichern, sondern können darüber hinaus ihrem sozialen Engagement Ausdruck verleihen. Zum beiderseitigen Vorteil sind wir an stabilen und langfristigen Geschäftsbeziehungen interessiert. Unsere Geschäftspartner profitieren dabei von unserer Qualität und Termintreue sowie den individuell auf die geforderte Leistung abgestimmten Angeboten. Große Unternehmen profitieren zudem davon, dass Aufträge an Werkstätten für behinderte Menschen nach § 140 SGB IX die Ausgleichsabgabe reduzieren.

Als Werkstattleiterin stehe ich Ihnen für alle Fragen, die den organisatorischen und wirtschaftlichen Ablauf der Werkstatt betreffen, gern zur Verfügung. Wenn Sie unsere Stötteritzer Werkstätten mit Ihren Produkten und Dienstleistungen näher kennen lernen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit mir. Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Kennenlernen unserer Werkstattbereiche, die Links oben im Text erleichtern Ihnen den Weg dahin.

Kontakt

Claudia Friedrich
Tel: 03 41/8 63 17 80
Fax: 03 41/8 63 17 86
E-Mail: info@wfb-leipzig.de

TÜV Thüringen